Edingen-Neckarhausen: Einfach mal so – Vermutliche Syrer treten, schlagen brutal einen Mann

0
329

Mit der Bearbeitung eines Körperverletzungsdeliktes sind derzeit die Beamten des Polizeireviers Ladenburg befasst. Am Dienstag, in der Zeit zwischen 01.10 Uhr und 01.20 Uhr, war ein 21-Jähriger mit der Straßenbahnlinie 5 unterwegs. Als der Mann kurz danach an der Haltestelle OEG, Bahnhof in Edingen ausstieg, folgten ihm zwei arabisch aussehende Männer und schlugen sofort auf ihn ein. Der 21-Jährige wurde mit Fäusten und Füßen am gesamten Körper traktiert. Nach der Tat flüchteten die beiden in Richtung Goethestraße. Eine sofortige Fahndung im näheren Bereich verlief ohne Erfolg. Aufgrund einer Zeugenaussage besteht die Annahme, dass es sich bei den Tatverdächtigen um syrische Staatsangehörige handelt. Etwaige Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 06203 9305-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!