Duterte nennt EU-Politiker „Hurensöhne“ – „Ich würde euch alle aufhängen!“

908

Erdogan erkärt Europa in gewisser Weise den Terrorkrieg und Duterte will gleich alle EU-Politiker aufhängen. Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte plant die Wiedereinführung der Todesstrafe, Kritik kommt von der EU, also eine Einmischung in die inneren Anlegenheiten eines Staates. Nicht jeder Staatschef möchte Schwerverbrecher pudern und mit Segeltörns/Erlebnisurlaub bestrafen.

n-tv.de berichtet vom 23.03.2017:

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat seine europäischen Kritiker als „Verrückte“ bezeichnet. Duterte reagierte bei einem Besuch in Myanmar verärgert auf einen Beschluss des EU-Parlaments vom vergangenen Donnerstag, in dem die hohe Zahl illegaler Tötungen  im philippinischen Anti-Drogen-Kampf beklagt wurde.

„Ihr Verrückten, ihr Hurensöhne! Hört auf damit, euch bei uns einzumischen! Ich wäre glücklich, euch aufhängen zu können! Wenn es nach mir ginge, würde ich euch alle aufhängen!“ Die Europäer sollten sich „um ihre eigenen Sachen kümmern“, sagte Duterte weiter. „Warum wollt Ihr uns verarschen, verdammt noch mal?“

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments