Duisburg: Vier Jugendliche mit dunklen Teint berührten Frau unsittlich

0
173

Polizei1Vier unbekannte Jugendliche bedrängten am Freitag (15.4.) gegen 14 Uhr in der Bahnunterführung der Albert-Hahn-Straße eine Frau (54). Dabei berührte das Quartett die Frau mehrfach unsittlich oberhalb der Bekleidung. Als die 54-Jährige laut um Hilfe rief, flüchteten die Täter zu Fuß. Laut Beschreibung waren die Unbekannten 16 bis 17 Jahre alt, hatten dunkle Haare und eine dunklen Teint. Zwei hatten schulterlange wellige Haare. Einer war bekleidet mit einer grünen Jacke. Die Duisburgerin hatte erst am Montag (18.4.) eine Anzeige erstattet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!