Duisburg: „Allahu akbar“ – 23-Jähriger randaliert und geht auf Polizisten los

0
247

In der Nacht zum 2.10. randalierte eine 23-Jähriger auf der Gutenbergstraße. Er beschädigte eine Schaufensterscheibe und ein Auto und rief immer wieder „Allahu akbar“. Auf die eingesetzten Polizisten ging er mit erhobenen Armen los. Sie konnten ihn schließlich zu Boden bringen und fesseln, nachdem der Einsatz von Pfefferspray bei dem offenbar unter Drogen stehenden Mann keine Wirkung zeigte. Nach Entnahme einer Blutprobe kam er in die Psychatrie.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!