Du kommst hier nicht rein: 3 Dunkelhäutige prügeln Türsteher ins Krankenhaus

5
1142

Tübingen: Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist es am Samstagmorgen, gegen 01.45 Uhr, in der Schlachthausstraße gekommen. Drei namentlich noch nicht bekannte Männer attackierten, nachdem Ihnen der Zutritt zu einem Club verwehrt wurde, den dort tätigen Security-Mitarbeiter zuerst mit Faustschlägen und anschließend mit einem Schlag mittels eines unbekannten Gegenstandes auf den Hinterkopf. Mehrere auf das Geschehen aufmerksam gewordene Gäste des Clubs versuchten daraufhin schlichtend in die Auseinandersetzung einzugreifen, wobei ein 38-Jähriger ebenfalls mehrere Faustschläge ins Gesicht versetzt bekam und verletzt wurde.

Der 38-Jährige wurde vom hinzugezogenen Rettungsdienst vor Ort, der 28-jährige Security-Mitarbeiter in einer Klinik medizinisch versorgt. Die Täter, bei welchen es sich laut Zeugenangaben um drei dunkelhäutige, ca. 175 cm bis 190 cm große Männer handelt, flüchteten noch vor dem Eintreffen der Polizei von der Örtlichkeit.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bingo
Mitglied
Bingo

Gute Besserung wünschen wir dem Türsteher !
Mal wieder „Goldstücke“ !
Wenn denen die Argumente ausgehen, wird geprügelt, getreten, gebissen, gespuckt usw

Steuerzahlerpack
Mitglied
Steuerzahlerpack

Diese Wanzen wissen überhaupt nicht, was Argumente sind. Prügeln, Treten, Beißen, Steinewerfen und Spucken gehören bei denen zum normalen Repertoire.
Und weil wir eben nicht so handeln, sind wir automatisch Waschlappen in deren Augen, die man so behandeln kann und die es nicht anders verdienen.

NinoSiegburg
Mitglied
NinoSiegburg

Verdammtes D*********…

leevancleef
Mitglied
leevancleef

Boris Palmer „übernehmen Sie“.

docsavage
Mitglied
docsavage

Nein, eher : Fr. Jelpke, übernehmen sie. Diese Trulla bekommt bekanntlich nicht genug von diesem Klientel und hat sich ja schon wieder darüber mokiert, dass seit Jahresbeginn gigantische 5000 abgeschoben wurden – deutlich zuviel nach Ansicht dieser Person.