Dresden: Sex-Täter erschien mit „Kein Bedauern“-T-Shirt vorm Richter

0
712

M6763Ist die rote Linie überschritten, wenn ausländische Straftäter gegenüber deutschen Gerichten provozierend auftreten? Ist es eine Frage des fehlenden Respekts? Ein Beispiel vor dem Amtsgericht Dresden zeigt, wie man sich im Normalfall nicht vor unantastbaren Respektpersonen präsentiert. Dem einen oder anderen sollte dieser Vorfall als Erleuchtung dienen, was manche „Gäste“ von den hiesigen Spielregeln halten.

Bild.de berichtet:

Auf seinem T-Shirt prangt ein Totenkopf und die Aufschrift „no regrets“ (kein Bedauern). So kaltschnäuzig präsentierte sich am Dienstag ein Sex-Täter vor dem Amtsgericht.

Abdirahman M. (20) fiel auf einer Privatparty Ende November 2015 über eine schlafende junge Frau her, versuchte sie mit Gewalt zum Sex zu nötigen.

Verurteilt wurde er trotzdem zu sieben Monaten Jugendstrafe auf Bewährung.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!