Dresden: Küchenschluss im Asia-Restaurant – Drei Afghanen rasteten aus

8
2346
Symbolbild

Als Gast in Deutschland hat man es schon schwer, denn zuweilen lässt der vorausgesetzte 24 h-Service zu wünschen übrig. Spätabends knurrte der Magen von drei Afghanen, um den Hunger stillen zu können, kehrten sie in ein Asia-Restaurant ein, aber die Küche war bereits geschlossen. Der desolate Kundendienst blieb nicht ohne Auswirkungen – die Antwort folgte prompt.

Radio Dresden.de vom 14.1.2019:

Drei Männer haben am Samstagabend, gegen 21:30 Uhr, einen Mitarbeiter eines Asiarestaurants im Dresdner Hauptbahnhof angegriffen.

Als ein Angestellter die drei Afghanen (20, 21 und 24) darauf hinwies, dass die Küche schon geschlossen ist, fingen sie an Stühle und Tische umzuwerfen. Außerdem kam es im Verlauf der Auseinandersetzung zu einer Rangelei mit einem Restaurantangestellten. Als ein 39-jähriger Deutscher zwischen die Streitenden gehen wollte, um zu schlichten, wurde auch er vom 24-jährigen Hauptbeschuldigten angegriffen.

Herbeigerufene Polizisten nahmen die Ermittlungen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung, Beleidigung und Hausfriedensbruchs auf. Ein Atemalkoholtest bei dem 24-jährigen Afghanen ergab fast 2,5 Promille.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

Na wenn die Kohle für so viel Alkohol reicht, sollte man die Zahlungen mal flott überdenken. Ab nach Hause…..

obo
Mitglied
obo

Ein afghanisches Goldstück und Randalierer mit 2,5 Promille, das richt nicht nur stark nach Alkohol, das richt nach Freispruch. Auf dem Schaden werden letztlich der Restaurantbetreiber und der deutsche Mann mit Rückrad sitzen bleiben.Soviel zum Rechtsstaat.

Bingo
Mitglied
Bingo

Widerlich, diese Typen !
Hat Allah den Alkohol nicht verboten ?
Sollte sofort dem Imam der zuständigen Moschee gemeldet werden !
(Ironie off)

Motte
Mitglied
Motte

Weiter so, bald sind ja die Landtagswahlen, oder man wählt in diesen“Freistaat“
den“Freitod“!

kritikus52
Mitglied
kritikus52

Hallo Motte, ich traue dem Frieden nicht….die Deutschen sind mir zu satt, zu fett und zu gleichgültig geworden. Du wirfst ihnen, nach Merkel-Manier, einige Happen hin und schon hast du unzählige Wählerstimmen gewonnen. Ich denke da an KitaPlätze, Wohnungen, Rentenanpassung usw. Ein ehemaliges Volk der Dichter und Denker läuft, wie paralysiert, dieser Frau hinterher.

Motte
Mitglied
Motte

Vielleicht unsere Rettung: Erdogans geplanter Überfall bringt den Krieg nach Europal
https://de.yahoo.com/nachrichten/kommentar-erdogans-geplanter-uberfall-bringt-den-krieg-nach-europa-193748661.html

kritikus52
Mitglied
kritikus52

Solche Vorfälle müssen immer wieder veröffentlicht werden, wo auch immer. Eine ganze Republik duckt sich vor sog. Schutzsuchenden… das wirkt geradezu bizarr und lächerlich. Warum können solche Typen sich alles erlauben? Deutschland hat fertig…

Fausti
Mitglied
Fausti

Die dürfen sich alles erlauben und das wissen die auch. Wenn mal etwas passiert, da steht schon einer der Asylindustrie hinter denen und verteidigt sie. Zu Hause, wenn sie aufmucken, bekommen sie blaue Bohnen um die Ohren und hier dürfen sie sich austoben.