Dr. Paul Brandenburg: „Oppositionelle werden kriminalisiert“

2811

Der Berliner Notarzt, Bestseller-Autor und Aktivist engagierte sich lautstark gegen die medizinisch sinnlosen Corona-Maßnahmen. Redebeiträge von ihm wurden nicht nur einmal aus dem Zusammenhang gerissen und verdreht, um ihm ein Gesinnungsverfahren anhängen zu können.

Besonders der Verfassungsschutz spiele sich immer mehr als politische Polizei auf, die unliebsame Stimmen zum Verstummen bringen soll. Laut Brandenburg steht es daher nicht gut um die Demokratie im angeblich „freiesten Deutschland, das wir jemals hatten“.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram