Dr. Markus Krall: Digitaler Euro & wo uns die Politik hinführt

1177

In diesem Video gibt Dr. Markus Krall zugleich ein Update und Preview zu seiner Vortragsserie bei der World of Value. Er bespricht mit Steffen Krug das Konzept des neuen digitalen Euros und argumentiert dafür, dem Staat nicht nur weniger Verantwortlichkeiten zu übergeben, sondern die existierenden aktiv wegzunehmen. Der mittelfristige Ausblick der EZB sei eine klare Aufblähung der Bilanz, was mit Inflation einhergehen wird. Er zeigt an konkreten Beispielen auf, wie Staaten in der Vergangenheit Mismanagement betrieben haben und wo das hingeführt hat und dass die Sozialpolitik in Wahrheit ein überflüssiges Arbeitsbeschaffungsmittel ist. Das Video soll einen Vorgeschmack für die kommenden Veranstaltungen der World of Value geben. Dr. Markus Krall empfiehlt zum Schluss ein Buch von Roland Baader.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram