Dr. Markus Krall: Der Kollaps lässt Druckerpressen rotieren

1597

Aktien und Realwirtschaft haben keine Verbindung mehr. Die weltweiten Volkswirtschaften wurden durch falsche Geldpolitik geschwächt, die Banken in die Spekulation getrieben, während ihre Kredite immer unsicherer werden. Die Anzahl der Zombifirmen schnellt nach oben, ermöglicht durch Fiat-Geld. Bis zum Tag X. Die Realwirtschaft ist zur Hülle geworden. Corona macht die unausweichliche Krise viel schlimmer als sie ohnehin ausgefallen wäre. Der Kollaps lässt die Druckerpressen rotieren, aber die Wirtschaftsbasis und die Lieferketten lassen sich damit nicht reparieren. Die Inflation kommt, mit und ohne Digitalwährung.

Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram