Dr. Malone: Darum führen wiederholte Covid-Impfungen tatsächlich zu schwereren Erkrankungen

3423
Dr. Robert Malone

Im Interview mit The Epoch Times stellte Dr. Robert Malone, dessen Forschungen eine wichtige Grundlage für die mRNA-Impfstofftechnologie bildeten, fest: „Überall auf der Welt sehen wir diese Datensätze, die zeigen, dass die Menschen, die sterben und ins Krankenhaus eingeliefert werden, leider überwiegend hochgradig geimpft sind. Es sind nicht diejenigen, die eine natürliche Immunität haben.”

Malone zufolge bewirkt die Immunprägung, dass die anfängliche Exposition gegenüber einem Virusstamm das Immunsystem daran hindern kann, genug neutralisierende Antikörper gegen einen neueren Stamm zu bilden. Die Covid-Vakzine, die auch hierzulande verzweifelt unters Volk gebracht werden sollen, basieren auf dem ursprünglichen Virusstamm aus Wuhan: Sie nutzen dabei lediglich ein Spike-Protein, also nur eine einzelne Komponente des gesamten Virus. Das Immunsystem des Impflings wird daher trainiert, nur auf diese eine Komponente zu reagieren und Antikörper zu bilden.

Weiterlesen auf Report24.news

4.8 11 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

8 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
MaMa
MaMa (@mark)

Ist das ein Massenmord oder Massentotschlag oder Massen-Körperverletzung?
Oder ist es nur ein Unfall?
Ein Massen-Umfall, eine Masse an Menschen ist umgefallen …

Und Justitia, blind oder mit zugebundenen Augen sieht nichts.

monika
monika (@monika)
Antwort an  MaMa

Justitia sieht schon, aber die machen es die die drei Affen.

BB
BB (@bb)

Tja, welche Überraschung…..
Dennoch wird auf ungeimpfte weiter rumgetrampelt!

Kartoffeldeutscher
Kartoffeldeutscher (@kartoffeldeutscher)

Servus, ich weiß nicht ob ich zu naiv bin aber ich kann das alles schwer verdauen. Sicher, die Hintergründe, darüber habe ich mich schon informiert. Ich schaue auch gern Auf1.tv und lese auch sehr viel. Von meiner Tante sind fünf Bekannte gestorben im Alter von 50 – 56 Jahren, zeitlicher Zusammenhang mit den Spritzen soll bestanden haben. Meine Mutter hatte eine Bekannte, die sich für ihre Krebsbehandlung im Krankenhaus vorher „impfen“ lassen musste, nun soll Sie zusätzlich noch an Gürtelrose erkrankt sein. Arbeitskollegen von mir geht es im Großen und Ganzen gut, obwohl schon einige erkrankt sind, auch stark erkrankt… Weiterlesen »

Zuletzt bearbeitet 2 Tage her von Kartoffeldeutscher
Camicea
Camicea (@camicea)

Also erstmal … Willkommen 🙂 Fakt ist… dem Mainstream kann und darf man nichts glauben, bzw. immer eine gesunde Skepsis an den Tag legen, besonders wenn „einiges ans Licht gerückt werden muß/te“, denn auch da wird wieder relativiert, runtergespielt und zurechtgebogen! Die Aussage… in allem steckt ein Körnchen Wahrheit, können Sie getrost beiseite legen, denn dafür hat der Mainstream Ghostwriter, die sehr wohl alles was das Hirn hergibt für „die richtige“ Seite“ frei erfinden 😉 siehe Journalist Relotius. … einfach immer genau hinhören, im Prinzip machen die sich ja nicht mal mehr die Mühe ihre Absichten zu verbergen… man muß… Weiterlesen »

Zuletzt bearbeitet 2 Tage her von Camicea
Kartoffeldeutscher
Kartoffeldeutscher (@kartoffeldeutscher)
Antwort an  Camicea

Vielen Dank.

Holger
Holger (@holger)

Sie sind sicherlich nicht naiv. Es ist nur schwer vorstellbar, daß die Politiker so hinterlistig, durchtrieben und kriminell sind. Man kann sich unter normalen Umständen nicht vorstellen, daß sie uns betrügen. So wie die denkt ein normaler Mensch nicht. Ich für meinen Teil glaube denen kein einziges Wort. Politiker wollen uns NICHTS gutes tun. Die sind für mich das Allerletzte. Hören Sie auf Ihren Bauch. Wenn Ihnen etwas komisch/unlogisch vorkommt. Finger weg.

Ich wünsche Ihnen eine gute Zukunft. Es werden auch wieder bessere Zeiten kommen.

Kartoffeldeutscher
Kartoffeldeutscher (@kartoffeldeutscher)
Antwort an  Holger

Vielen Dank, das wünsche ich Ihnen auch.