Dr. Gottfried Curio: Zahlen zur Migration, die erschrecken!

6
8872

Während die Zahl der Abschiebungen weiter sinkt, die Ausländerkriminalität weiter steigt und die illegalen Grenzübertritte hoch bleiben, will man den Bürger mit Brosamen aus der Asylstatistik ködern, die eine Normalisierung bescheinigen sollen: Deutschland hat zwar letztes Jahr über 9000 Asylbewerber, die bereits anderswo registriert waren, in die entsprechenden EU-Staaten abgeschoben; netto aber – weil Deutschland seinerseits Dublin-Fälle aufnehmen muß – nur 1600. Allerdings kommen in einem Jahr hundertmal so viele Migranten her, wie rücküberstellt werden. So viel zur Glaubwürdigkeit Seehofer’scher Migrationspolitik!

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bingo
Mitglied
Bingo

Danke Herr Curio !

rz6vvz
Mitglied
rz6vvz

Afrika wurde doch schon vor fast 100 Jahren von den Europäern aufgebaut, allerdings wurden die Gebiete Selbständige, und Afrika ist seitdem wieder verwahrlost. Alles Zwecklos Grenzen schließen und ohne, wenn und Aber abschieben. Europa den Europäer Afrika den Afrikaner.

rz6vvz
Mitglied
rz6vvz

Wie lange lassen wir uns noch von dieser Regierung veraschen und abzocken.

TM
Mitglied
TM

Interview mit Gottfried Curio zur Asylkrise (Februar 2017)
https://www.youtube.com/watch?v=rQ66mGhEYVU

leevancleef
Mitglied
leevancleef

Stark, Curio wie man ihn kennt. Harte Fakten messerscharf in wenigen Minuten auf den Punkt gebracht. Verständlich, dass Grüne oder Linke ausrasten.

abby
Mitglied
abby

Ich könnte dem Herrn Dr. Curio Tag & Nacht zuhören. Ihn sollte man in die Talkshows schicken statt einen ermüdenden Herrn Gauland. Den die Altparteien nur beschimpfen etc & der sich nicht wehrt, dagegen Herrn Curio, an dem würden sich die Dumpf backen die Zähne aus beizen…..Wahrheit ist eh nicht erwünscht in Talkshows, der Zuschauer könnte ja….die reine Wahrheit erfahren & demnach Handeln…