Dr. Curio kommentiert Anne-Will-Sendung zum Brand in Moria

1458

Vergangenen Sonntag (13.9.2020) war bei Anne Will der Brand in Moria Thema – und die Frage, wie viele sog. Migranten Deutschland aufnehmen darf. Zu Gast waren u.a. neben Annalena Baerbock, die im Studio anscheinend bereits zur Untermiete wohnt, CSU-Mann Manfred Weber und der sogenannte Migrationsexperte Gerald Knaus. Wieder einmal wurde keine einwanderungskritische Stimme eingeladen, geschweige denn ein Vertreter der größten Oppositionspartei. Alle waren sich einig, alle hatten sich lieb. Diskutiert wurde nur noch, wie schnell wie viele Menschen ins Land geholt werden. Komplett ausgeblendet dagegen wurden die negativen Folgen der Einwanderung (die damit verbundenen Langzeitkosten, die überdurchschnittliche Kriminalität afrikanisch/arabischer Einwanderer und die Entheimatung qua Islamisierung Deutschlands). Anlaß für ein nachträgliches Kontra: Sehen Sie hier meine Kommentierung der Sendung.

4.8 11 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
BB
BB

Ich kann mir dieses blöde Geschwafel in diesem Video nicht anhören!

ZeroBytes
ZeroBytes

Was für ein Unterschied wenn jemand mit Gehirn das Gewäsch der Gehirnlosen sachlich und fachlich kommentiert. Viva Curio! Jeder Politdarsteller kann eben keine Fakten ertragen, deshalb lädt man bestimmt Dr. Curio nie ein, da würden die doch alle untergehen.

Volker K.
Volker K.

Leider ist die AfD viel zu still, sozusagen ein zahnloser Tiger! Meuthen und seine Linken Kumpanen haben diese Partei schon angeglichen.

Waswaswas
Waswaswas

Ich schaue mir diesen Dreck schon seit Jahren nicht mehr an.Was Lanz Will Plasberg&der Restle der mischpoke dem TEUTSCHEN Blöd&Bezahlmichel im ÖR als „guten Journalismus“ auftischen sollte endlich auch ein qualitäts Siegel bekommen.Made in Germony100%Legale Volksverblödung…