Dortmund: Zwei syrische Kleinkinder tot – Mutter festgenommen

1
634

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und des Polizeipräsidiums Dortmund.

Gestern am 02.10.2016 kam es in den Abendstunden in Lünen zu einem Tötungsdelikt zum Nachteil zweier Kleinkinder einer syrischen Familie im Alter von einem und vier Jahren. Nach den bisherigen Ermittlungen ist die 28 jährige, ebenfalls schwer verletzte Mutter dringend tatverdächtig. Sie wurde vorläufig festgenommen. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar.

Anzeige

Diese Dinge müssen Sie noch heute einkaufen!

Deutschlands ERSTER KRISENSCHUTZBRIEF „Überleben in der Krise“ zeigt, was Sie jetzt einkaufen müssen. Erfahren Sie, welche Dinge Sie ab sofort bunkern müssen. Denn auf Sie wartet jetzt eine der größten Katastrophen in der Geschichte Europas! Wer sich nicht dementsprechend vorbereitet, wird schon bald alles verlieren. Also sichern Sie sich ab. Erhalten Sie diese 4 Checklisten und ein Geschenk im Wert von 177,10 € kostenlos und exklusiv.

Klicken Sie jetzt HIER und Sie erhalten die Checklisten und das Geschenk

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!
  • Michael Krätzsch

    Und wie wunderbar sich wieder die systemgetragenen Medien schäuen Roß und Reiter zu benennen.