Dortmund: Zwei syrische Kleinkinder tot – Mutter festgenommen

1
633

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und des Polizeipräsidiums Dortmund.

Gestern am 02.10.2016 kam es in den Abendstunden in Lünen zu einem Tötungsdelikt zum Nachteil zweier Kleinkinder einer syrischen Familie im Alter von einem und vier Jahren. Nach den bisherigen Ermittlungen ist die 28 jährige, ebenfalls schwer verletzte Mutter dringend tatverdächtig. Sie wurde vorläufig festgenommen. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt vorbereiten, um nicht mit dem Land unterzugehen. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

Kommentare
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Bitte vor Abgabe von Kommentaren oben "Kommentare-Info" lesen!
  • Michael Krätzsch

    Und wie wunderbar sich wieder die systemgetragenen Medien schäuen Roß und Reiter zu benennen.