„Digital Jetzt!“ – Per Lotterie in die Zukunft

924

Heute hat uns ein Zuschauer geschrieben, der seinem Mandanten – ein Handwerker – helfen wollte, Förderung im „Digital Jetzt!“-Programm von Wirtschaftsminister Altmaier zu bekommen. Es geht um die Anschaffung einer CNC-Maschine. Entsetzt stellten die Herren fest, dass hier das Losverfahren gilt, was die Anschaffung praktisch unmöglich macht, denn bei sprunghaft steigenden Preisen, die wir hier im Kanal bereits dokumentiert haben, muss die Förderung VORHER geklärt werden, nicht nachher, falls man in der Digital-Lotterie Glück hatte. Also wird unser Handwerker die Maschine wohl nicht anschaffen. Und der Wirtschaftsminister muss sich fragen lassen, warum der Mittelstand nach dem Prinzip „6 aus 49“ zukunftsfähig gemacht werden soll …

4.9 8 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments