Diepholz – 13-jähriger Junge belästigt

0
229

Polizei1Ein 13-jähriger Junge wurde am Sonntag zwischen 16:45 Uhr und 17:00 Uhr im Hallenbad an der Thouarsstraße belästigt. Am gestrigen Montagnachmittag vertraute er sich seinen Eltern an, die wiederum Anzeige bei der Polizei erstatteten. Demnach sprach ihn ein unbekannter Mann an, woraufhin der Junge jedoch nicht einging. In der Folge hielt ihn der Mann fest und versuchte, ihn im Gesicht zu küssen. Der Junge konnte sich jedoch lösen und flüchtete. Der Junge hat mit seinen Eltern bei der Polizei angegeben, dass der Täter ihm gegenüber geäußert habe, er wohne in einer Flüchtlingsunterkunft in Diepholz. Die Ermittlungen dauern derzeit an. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben, mögen sich unter 05441/9710 bei der Polizei Diepholz melden.

Anzeigen


loading...