Die Risikowahrnehmung der Bevölkerung zum Coronavirus wird überwacht!

3651

Wussten Sie, dass die Risikowahrnehmung der Bevölkerung bezüglich der angeblichen Pandemie überwacht und regelmäßig überprüft wird?

Das „German Covid-19 Snapshot Monitoring“, kurz COSMO Germany, genannt erstellt dazu regelmäßig psychologische Lagebilder, die wahrscheinlich großen Einfluss auf die Corona-Maßnahmen der Politik haben…

4.6 19 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
pol. Hans Emik-Wurst
pol. Hans Emik-Wurst

Ja, es ist Medienmanipulation.de , reine Propaganda ohne Kranke und ohne Tote. Die sowieso Kranken und Toten werden einfach umetikettiert und die ersten wirklich Kranken und Toten kommen 2021 durch die Giftspritzen zustande, denn 2020 wurden weniger Menschen als sonst zu Tode behandelt. Letztes Jahr starben sie nur durch maskenbehinderte Atmung und durch Zwangsbeamtmung zum Kollabieren des Lungengewebes. Nutzen Sie die Suchfunktion von DZ-G.ru , um in rund 100 Corona-Artikeln zu stöbern, die ich seit dem 24. Januar 2020 geschrieben habe, um diesen Betrug offenzulegen.

Karl aus Oberschlesien
Karl aus Oberschlesien

Nicht nur die Plandemie ist ein Politikum, sondern der Sumpf ist viel, viel tiefer. Es fängt bei den ‚Wissenschaftlern‘, die schon in den 1950ger Jahren betrogen haben (Louis Pasteur/ Robert Koch (ja, auch der)), an.
Diese ‚Überwachung‘ ist auch nur die Kontrolle- das alles läuft. Wie ALLES, was unter dem Deckmantel ‚Virus’/ Corona/ ‚Infektion’/ Plandemie/ usw. deklariert ist, ein, von der Politik produziertes Machtmittel IST.