Die dunkle Seite des WHO-Chefs

1918

Laut Recherchen des investigativen Journalisten John Martin ist die Vergangenheit des Generaldirektors der WHO – Tedros Adhanom Ghebreyesus – höchst umstritten. Er wird etlicher Verbrechen bezichtigt. Somit stellt sich die Frage: Wie vertrauenswürdig ist dieser Mann an der Spitze der WHO, die sich der Gesundheit und dem Leben verpflichtet hat?

5 7 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments