Die Akte Olaf Scholz: Seine Worte – Seine Taten

1944

Kurz vor den Bundestagswahlen in Deutschland, am 26. September, steigt ein Mann als Kanzlerkandidat hoch wie Phönix aus der Asche: Olaf Scholz. Im bisherigen Wahlkampf stets im Hintergrund gehalten, wird er plötzlich als der aussichtsreichste Kanzlerkandidat gehandelt, noch vor Annalena Baerbock von den Grünen, und Armin Laschet, CDU.

Wie viele andere Politiker mit bedeutenden Karrieresprüngen – so z.B. Jens Spahn, Ursula von der Leyen oder Wolfgang Schäuble – nahm auch Olaf Scholz an einer Bilderberg-Konferenz teil.

Skandale unter seiner politischen Verantwortung:
Der Cum-Ex-Skandal
Der Wirecard-Skandal

Zudem:
Verflechtungen mit dem Großkapital

4.6 11 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

9 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
BB
BB

Scholz ist ein hohler Blender, konnte man gestern Abend sehr schön beobachten!
Auf diese Dinge angesprochen, merkte man wie er inner,ich gekocht hat und sich dennoch bemühte Haltung zu bewahren und von Aufklärung faselte‼️

Der kann sich sein Saubermann – Image sonst wo hinschieben, er ist es NICHT.
Würde die SPD den BK stellen, wird D weiter ausgebeutet und das Großkapital reibt sich die Hände!

Angelique Simon
Angelique Simon
Antwort an  BB

Egal wer von der Brut den BK stellt, die sind sich doch einig im zerstören des Landes. Alle wollen nur sich selbst bereichern, das Volk soll einheitlich verarmen.

Schnatterente
Schnatterente
Antwort an  BB

Genau so kommt es aber,verlass Dich drauf. In Verbindung mit den Grünen eine hochschädliche Mischung für den kleinen Bürger!!!

Angelique Simon
Angelique Simon

Der von den Staatsmedien hochgejubelte Looser scheint als Kanzler festzustehen. Schwab hat jetzt auf ihn gesetzt, nachdem er die dann doch viel zu blöde Baerbock fallen ließ.
Aber egal wer von den Dreien das Rennen macht, Deutschland hat fertig!

Sabine M
Sabine M

Ich stimme mit Euch ueberein, egal welcher von den Dreien es macht, es ist der Untergang Deutschlands, eingeleitet von dem Merkel. Aber die Baerbock ist nun draussen.

Zu Scholz faellt mir nur Schulz ein, den haben sie auch in den Himmel gehoben und dann ist er sehr tief gefallen.

Aber die meisten Deutschen wollen halt einen tiefroten Sozialisten der mit der SED-Partei, den Mauerschuetzen, in das Bett kriecht.

Nicht vergessen darf man die rote Saskia und den Enteigner Kuehnert. Da wird es rund gehen. Freue mich drauf.

Werde mir heute einen Kasten Bier und das ganze Regal an Popcorn leerkaufen.

Kuller
Kuller
Antwort an  Sabine M

Der Scholz hängt doch nur an Fäden, die ganz Andere bewegen.

Schnatterente
Schnatterente
Antwort an  Kuller

Eigentlich alle Politiker! Nur Geld ist Macht und die Politiker sind die Marionetten!

Schnatterente
Schnatterente
Antwort an  Sabine M

Biene,sei nicht zu sicher,dass die Baerbockus raus ist!!! Lbg.🙋🌻🦆

Schnatterente
Schnatterente

Man hat hier bei der Aufzählung jemanden vergessen: Angela Merkel! Doch mich persönlich als ehem.politisxher Flüchtling würde viel mehr deren Stasi-Akte interessieren,die aber auf ihren Befehl hin,für 30 Jahre gesperrt ist!