Deutschland immer sicherer? – Drogenkriminalität das 7. Jahr in Folge gestiegen

163

Die Rauschgiftkriminalität in Deutschland ist das siebte Jahr in Folge gestiegen. 2017 wurden insgesamt rund 330.580 Drogendelikte registriert, wie die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) und der Präsident des Bundeskriminalamts ( BKA ), Holger Münch, am Mittwoch in Wiesbaden mitteilten. Das ist ein Anstieg um 11,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Stark gestiegen um rund 18 Prozent ist zudem die Zahl der Kokaindelikte. Die beschlagnahmte Menge an Kokain vervierfachte sich im vergangenen Jahr, berichtet die Stuttgarter Zeitung vom 23.5.2018.

Na sowas und Merkels Propagandaproleten erzählen uns, dass alles sicherer wird? Dieses Jahr werden wahrscheinlich das 4. Jahr in Folge um über 10% die Einbruchszahlen steigen und unter Merkels Herrschaft des Unrechts steigt zum 7. Mal in Folge die Drogenkriminalität? In Grundschulen wird auf die Gefahren hingewiesen, wird Prävention betrieben, propagiert, dass Gras eine Einstiegsdroge ist und Chrystal Meth das Schlimmste was es zurzeit gibt. Volker Beck wird mit der schlimmsten Droge, die zurzeit auf dem Markt ist, erwischt und stopft sich weiter die Taschen voll. Und laut der Bundesdrogenbeauftragten ist gerade der Bereich Marihuana mit 199 000 Fällen nur in 2017 auf 199 000 Fälle bei einer Gesamtzahl von 330 580 Drogendelikten gestiegen. Und wo wird es angesprochen? Richtig: nirgendwo. Warum auch, eigene Fehler ansprechen ist ja bekanntlich nicht die große Stärke unserer Volkszertreter.

[…] Jörg Beyser vom Rauschgiftdezernat des Bayerischen Landeskriminalamts sagt zu der Situation 2017 in Bayern: „Wir werden derzeit überschwemmt von den Giften“. Zwischen dem, was auf dem Markt gebraucht wird und da ist, und dem, was die Polizei sicherstellt, gibt es eine Riesenkluft. Das heißt, das ganze Gift geht auf irgendwelchen Wegen an uns vorbei.“ […] Quelle: br.de/22.5.2018

Es wird immer besser. Und Merkel, ihr Papagei Altmaier und all ihr blind und taubstummes Folgepanoptikum wollen uns immer noch erzählen, dass es in Deutschland sicherer wird? Selbst die verlogenen Öffentlich-Rechtlichen müssen inzwischen alles offen zugeben und selbst geschönt ist es eine reine Katastrophenstatistik. Sicherheit für das eigene Volk? Drogenprävention oder Vorbildfunktion für Kinder? Hartes Vorgehen gegen gewaltradikale Linksfaschisten? Einbruchsprävention? Reduzierung der Messerangriffe oder sexueller Übergriffe? Fehlanzeige! Danke, Frau Merkel!

Loading...