Deutschland 2023: Grüner Trans-Politiker sitzt in Nackt-Bluse im Ausschuss

1085

“Was kommt jetzt noch alles?”, fragen sich Web-User nach Veröffentlichung der neuesten Fotos von Markus alias Tessa Ganserer (Grüne) bei einer Sitzung des Familienausschusses der deutschen Bundesregierung: Der Trans-Politiker erschien in einer transparenten Bluse.

Die offensichtliche Provokation Ganserers, der auch im parlamentarischen Ausschuss für nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz tätig ist, schlug auf den Social-media-Plattformen jedenfalls ziemlich ein: Die (gewünschte?) Empörung über das Outfit des grünen Bundestagsabgeordneten mit 10.600 Euro Monats-Gage fällt heftig aus. Weiterlesen auf Exxpress.at

3.4 10 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
ruhrpottbobo
ruhrpottbobo (@ruhrpottbobo)

Es wird höchste Zeit das die Grünen endlich aus dem Bundestag verschwinden.

Holger
Holger (@holger)

Es soll jeder so leben wie er möchte. Aber dieses zur schau stellen ist einfach nur widerlich.

Grundgesetz
Grundgesetz (@grundgesetz)

Den letzten Parteitag der Grünen haben Bayer, VDA, Lufthansa und weitere Unternehmen mit jeweils 10.000,- Euro finanziert.

MaMa
MaMa (@mark)
Antwort an  Grundgesetz

Stelle dir vor (als Mann), du fliegst Lufthansa und dann kommt eine solche Stewardess und bietet dir einen Kaffee an …

monika
monika

Wäre ich die Ehefrau dieser peinlichen Figur, hätte ich ihm in einer dunklen Nacht geholfen den „letzten Schritt“ zum Frau werden zu machen.

MaMa
MaMa (@mark)

Ausmerksamkeits-Defizit-Syndrom …