Deutscher mit Flasche und Messer von „Flüchtlingen“ schwer verletzt

2
1633

Am Abend des 03.8.2018, gegen 21.30 kam es im Bereich der Wolfstraße in Nordhausen zu einer körperlichen Auseinandersetzung, an der mehrere Männer beteiligt waren…

Eine Gruppe von sechs „Flüchtlingen“ griff aus bisher ungeklärter Ursache einen 21-jährigen Deutschen an. Dieser wurde mit einer Flasche vor den Kopf geschlagen und mit einem Messer schwer verletzt. Täterhinweise liegen vor. Die Kripo Nordhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Nordhausen unter 03631-96-0. Die Nationalitäten der Tatverdächtigen werden aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt.


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mischa
Mitglied
Mischa

Diese D*********. Sechs „Flüchtlingen“ greifen einen 21-jährigen Deutschen an. Warum hat der keine Waffe einstecken? Wer heutzutage keine Waffe einstecken hat und nicht gelernt hat damit umzugehen, ist schon fast ein „Fremdsuizidaler“, sprich jemand, der andere für seinen Selbstmord benutzt.

Mischa
Mitglied
Mischa

Muß natürlich: Dieses D********* und Sechs „Flüchtlinge“ heißen. Zu schnell abgeschickt, Entschuldigung.