„Deutscher“ Messerangreifer von Stuttgart heißt Cemkoray M.

266
Symbolbild

In den frühen Morgenstunden des Montags griff ein 26-jähriger Mann im Stuttgarter Hauptbahnhof zwei Menschen mit einem Messer an und verletzte sie schwer. Die Polizei gab schnell bekannt, dass es sich um einen „deutsche[n] Staatsbürger“ handelt. Doch nun wird bekannt: Der Mann heißt Cemkoray M.

In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 2.10 Uhr, stach ein 26-jähriger Mann im Stuttgarter Hauptbahnhof unvermittelt auf zwei Menschen ein. Er attackierte einen 69-Jährigen, der sich mit ihm und anderen Passanten im Warteraum des Bahnhof aufgehalten hatte. Als eine 63-jährige Frau dazwischen ging, wurde auch sie schwer verletzt. Weiterlesen auf Apollo News.net

Folgt Politikstube auch auf: Telegram