Der Kalergi-Plan und die Abschaffung der europäischen Völker – Merkel erhielt 2010 Kalergi-Preis

1
3933

Im Kalergi-Plan wird seit 1922 die Abschaffung der europäischen Völkervielfalt angedacht, eine „Alternativlosigkeit“ des Planes wurde herbeigeredet … und Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde 2010 mit dem „Europapreis“ der „Coudenhove-Kalergi Stiftung“ ausgezeichnet.


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
B. Reichert
Mitglied
B. Reichert

Wenn die Deutschen und co. durch Mischvölker ersetzt werden ist das Problem nicht, dass die neu entstehenden Mischvölker an sich schlecht wären. Das negative ist, dass die indigenen europäischen Völker als solche nicht weiter bestehen. Ähnlich wie die indianischen Ureinwohner in der Karibik oder Brasilien.