Der Brüller: „Netzwerk für digitale Aufklärung“ der Bundesregierung

2997

Auch bei Merkels Wahrheitsministerium zeigt sich die Unfähigkeit dieser Regierung deutlich. Wie peinlich diese neue Suchmaschine unserer Regierung ist, wird eindrucksvoll im Video belegt.

5 12 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

6 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Kuller
Kuller

Werden wir nur noch von Stümpern, Dilettant°innen und außen regiert? Bei solch einer „Suchmaschine“ fühle ich mich in die 60er Jahre zurückversetzt, als wir noch mit raumgroßen Robotron-Rechnern samt den dazugehörigen Lochkarten und riesigen Magnetspeicherbändern arbeiteten. Ich glaub, die machen da Oben nur noch Fettnäpfchenwetthüpfen. Siegerpreis der Kanzlerstuhl.
Werden wir nur noch von Stümpern, Dilettant°innen und außen regiert? Bei solch einer „Suchmaschine“ fühle ich mich in die 60er Jahre zurückversetzt, als wir noch mit raumgroßen Robotron-Rechnern samt den dazugehörigen Lochkarten und riesigen Magnetspeicherbändern arbeiteten. Ich glaub, die machen da Oben nur noch Fettnäpfchenwetthüpfen. Siegerpreis: Der Kanzlerstuhl.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat her von Kuller
Set279
Set279

Wieder ein Beweis dafür, dass dieses Land von Idioten gelenkt wird. Deutschland schafft die digitale Revolution.

Sabine M
Sabine M

Da braucht man gar nichts zu kommentieren. Genau so etwas stuemperhaftes habe ich von unserer Regierung erwartet.

Autoindustrie, sowie andere Industriezweige, kaputt gemacht, Blackouts werden die Zukunft sein, den Mittelstand zerstoert und in punkto Digitalisierund unter ferner liefen.

Die Welt lacht sich tot ueber Deutschland.

pol. Hans Emik-Wurst
pol. Hans Emik-Wurst

Kurzlink zum Auswendiglernen: BuReg.de

Sabine M
Sabine M

Die glauben doch nicht ernsthaft, dass jemand diese abstruse Suchmaschine benutzt?

Alles was mit Baer anfaengt ist Aussschuss.

pol. Hans Emik-Wurst
pol. Hans Emik-Wurst
Antwort an  Sabine M

Die fühlt sich aber bärenstark!