Das wird Messerstecher natürlich abhalten? – Innsbrucker Bogenmeile wird Waffenverbotszone

649

Nach einer tödlicher Attacke in Innsbruck wird die sogenannte „Bogenmeile“ ab Dezember zur Waffenverbotszone.

In der Nacht auf Sonntag wurde hier ein 21-jähriger Österreicher von einem Unbekannten angegriffen und mit einem Messer so schwer am Hals verletzt, dass er wenig später starb.

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
5 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments