Das Demokratieverständnis von Katrin Göring-Eckardt

3189

Ken Jebsen: Tareq Alaows ist kein deutscher Staatsbürger. Deshalb kann er nicht als Kandidat zur Bundestagswahl aufgestellt werden. Katrin Göring-Eckardt nennt das Rassismus. Interessante Auslegung unserer Rechtsordnung.

Übrigens: Als Thomas Kemmerich (FDP) in Thüringen demokratisch zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, forderte Göring-Eckardt nicht nur seinen Rücktritt. Ihr machte es auch gar nichts aus, dass Kemmerichs Familie bedroht wurde und seine Kinder mit Polizeischutz zur Schule gehen mussten. Dass Kemmerich sein Amt nicht ausüben konnte, ohne seine und die Sicherheit seiner Familie aufs Spiel zu setzen, war für Göring-Eckardt völlig okay.

4.7 29 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

8 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments