Dalai Lama: Flüchtlingszahl zu hoch – Deutschland kann nicht arabisch werden

0
652

0219

Deutliche Worte findet der Dalai Lama zur aktuellen Flüchtlingskrise in Europa: „Die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland ist zu hoch. Das Ziel sollte sein, dass sie wieder zurückkehren und beim Wiederaufbau ihrer eigenen Länder mithelfen. „Deutschland kann kein arabisches Land werden. Deutschland ist Deutschland“ sagte der buddhistische Mönch, der mit bürgerlichem Namen Tenzin Gyatso heißt, in seinem nordindischen Exil in Dharamsala der FAZ. Demnach hält er eine Begrenzung der Flüchtlingsströme für absolut notwendig. Quelle: Krone.at

Anzeigen
loading...