Coronavirus und das EVENT 201: „Menschen werden gerade getestet!“

2052
Im Oktober 2019 – zwei Monate vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie – wurde ein verblüffend ähnliches Szenario von führenden internationalen Institutionen, wie World Economic Forum (George Soros) und der Weltbank bei einem gemeinsamen "EVENT 201", simuliert. Ist das wirklich nur ein Zufall? Nach 30 J

Im Oktober 2019 – zwei Monate vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie – wurde ein verblüffend ähnliches Szenario von führenden internationalen Institutionen, wie World Economic Forum (George Soros) und der Weltbank bei einem gemeinsamen „EVENT 201“, simuliert. Ist das wirklich nur ein Zufall?

Nach 30 Jahren Mitgestaltung der humanitären Programme bei der Weltbank blickt Peter König auf die aktuelle Corona-Pandemie und die im Vorfeld stattgefundene Simulation „EVENT 201“ mit Skepsis und warnt: „Wie wir das aufnehmen und mitmachen, diese absolute Übertreibung – das wird getestet, um im nächsten Fall in Betracht gezogen zu werden. Und der nächste Fall, der wird kommen.“

0 0 Bewertung
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments