Corona: Zivilschützer spricht Klartext!

2877

Ärztekammer-Chef: „Würde Eltern jetzt nicht raten, ihre Kinder regelhaft impfen zu lassen“

Der Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, hat sich dafür ausgesprochen, auch in den kommenden Monaten die Struktur der Impfzentren beizubehalten. „Dass die Impfung von 60 Millionen Menschen einen Mehraufwand bedeutet, ist gar keine Frage“, sagte er der „Welt“ (Samstagausgabe). „Wenn wir nun feststellen, dass das im Routinebetrieb nicht möglich ist, beispielsweise wegen intensiver Aufklärungsgespräche, dann muss man sich über andere Strukturen Gedanken machen.“

4.7 17 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Schnatterente
Schnatterente

Danke für Deine Offenheit,trotz der Repressalien,die Dich erwarten werden. Phillip….Ehrenmann. Das,was Du jetzt erlebst,haben mein Mann und ich von 1975 bis 1983,bis zum Freikauf aus der DDR,auch erlebt,allerdings auch noch mit Gefängnis,was ich Dir nicht wünsche. Wir haben das alles von Anfang an alles durchschaut und auch laut geäußert,nun,da wir Rentner sind,kann uns nichts mehr passieren. Deine Rede ging mir echt unter die Haut,da sie viele Erinnerungen weckt. Alles Gute für Dich und Deine Mitstreiter! Und an alle Leser……..WACHT AUF!!!!!🤝🤝

rz6vvz
rz6vvz

Ja aus Quellen weiterbilden,aber nicht durch GEZ Medien und Lügenpresse