Corona: Söder will Zwangsimpfungen

1425

Wenn es nach Söder geht, tragen wir so lange die sinnlosen Schutzmasken, bis wir geimpft wurden.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder würde in Deutschland eine generelle Impfpflicht gegen das Coronavirus befürworten, berichtet n-tv. „Für eine Impfpflicht wäre ich sehr offen“, sagte der CSU-Chef nach einem Treffen mit dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann von den Grünen in Ulm.

Bis es einen Impfstoff gebe, könne es keine Entwarnung und damit auch keine Lockerungen ohne gleichzeitige Auflagen wie eine Maskenpflicht geben, sagte Söder. Weltweit wird derzeit intensiv an einem Impfstoff gegen das Virus Sars-CoV-2 geforscht, das die Corona-Pandemie ausgelöst hat. Insgesamt laufen mittlerweile fünf klinische Studie zur Wirksamkeit von Präparaten. Mit einem einsatzfähigen Impfstoff wird allerdings nicht vor Jahresende gerechnet.

0 0 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments