Burgenland: Geduldete Flüchtlingsfamilie vertreibt alleinerziehende Mutter aus dem Haus

1692

Julia H. wollte in der Kleinstadt im Süden des Bundeslandes eine neue Heimat für sich und ihre kleine Tochter finden. Doch eine Flüchtlingsfamilie gab einfach keine Ruhe. Die alleinerziehende junge Mutter flüchtete daraufhin nach Wien.

Folgt Politikstube auch auf: Telegram