Bulgarien schiebt randalierende Afghanen ab

0
550

Die bulgarische Polizei hat nach Niederschlagung des Aufstands im Flüchtlingsaufnahmezentrum Harmanli 400 Migranten festgenommen. Sie sollen in ein geschlossenes Lager verbracht und in ihre Heimatländer abgeschoben werden. Basierend auf dem Abkommen der EU mit Afghanistan werde man im kommenden Monat mit der Abschiebung der ersten beteiligten Afghanen beginnen, teilte Ministerpräsident Boiko Borisow mit.

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!

Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen! Um genau zu sein, müssen Sie das jetzt tun. Denn der Euro-Tod 2017 bedroht jetzt Ihr GESAMTES VERMÖGEN! Lesen Sie jetzt im kostenlosen Report alles über den Euro-Tod 2017. Nur so können Sie Ihr Geld vor dem Untergang retten! Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr. Bitte nur sachliche Kommentare!