Bürschchen, mach nur weiter so! Einkaufen in Sachsen bald nur noch mit 2G-Regel?

3985

Einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge denkt das Bundesland Sachsen über eine drastische Verschärfung der Corona-Maßnahmen nach. Laut der Bild raten Experten dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer dringend, die Kontakte zwischen Angehörigen verschiedener Haushalte im Freistaat schnellstmöglich um 60 Prozent zu reduzieren, um die weitere Ausbreitung des Virus zu stoppen. Dem Bericht zufolge berate die sächsische Regierung bereits „hinter verschlossenen Türen“ über die möglichen Verschärfungen. Bild gibt an, die geplanten Änderungen bereits zu kennen und führt folgende auf: – Beim Einkaufen soll die 2G-Regel gelten. Ausnahmen seien Lebensmittel-, Bau- und Gartenmärkte.

Weiterlesen auf RT Deutsch

Politikstube: Wer sind diese ominösen „Experten“, sind die überhaupt existent oder nur eine Nebelkerze?

Folgt Politikstube auch auf: Telegram