Bürgergeld: Die meisten Deutschen sind das Sozialsystem leid

470
Symbolbild

Für höhere Sozialleistungen will eine große Mehrheit nicht noch mehr Steuern zahlen. Die Deutschen meinen auch, das Sozialsystem mit dem Bürgergeld werde geplündert. Nur Grünen-Wähler halten alles für gerecht.

55 Prozent der Deutschen meinen, es sei leicht, unzulässige Sozialleistungen zu beziehen. 25,3 Prozent glauben dagegen, dies sei schwer. Das ist das Ergebnis einer Insa-Umfrage für die Bild. Die Deutschen zahlen mit die höchsten Sozialabgaben Europas und befürchten, daß damit die Falschen unterstützt werden. Weiterlesen auf Junge Freiheit.de

Folgt Politikstube auch auf: Telegram