Brutale Messer-Attacke in München: Frau ausgeraubt und schwer verletzt – Täter auf der Flucht

3
1096

Eine Frau ist am Dienstagabend am Rosenheimer Platz in München von einem unbekannten Täter überfallen worden. Der Mann habe die Frau mit einem Messer angegriffen und dabei Bargeld erbeutet, teilte die Polizei mit.  Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, ist schwer verletzt. Laut Polizei ist er nach der Tat zu Fuß geflüchtet und konnte zunächst nicht gefunden werden. Die Mordkommission ermittelt. Quelle: Bild/28.11.2018

BR24.de berichtet, der Überfall ereignete sich gegen 21.00 Uhr, die Frau erlitt mehrere Messerstiche und sei inzwischen außen Lebensgefahr. Der Täter erbeutete die EC-Karte der Frau sowie Bargeld. Bislang blieb die Suche nach dem Täter jedoch ohne Erfolg. Die genauen Umstände des Verbrechens sind bislang unbekannt.

Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu: