Brutale Attacke in Berlin-Gesundbrunnen: „Männergruppe“ prügelt 25-Jährigen ins Krankenhaus

5
984
Symbolbild

Am Mittwochabend (12.9.2018) gegen 20.50 Uhr war ein Mann (25) im Rosengarten im Volkspark Humboldthain unterwegs, als sechs bis acht Personen auf ihn zukamen und sofort angriffen. Als der 25-Jährige nach einem Faustschlag ins Gesicht zu Boden ging, schlugen und traten die Täter weiter auf ihn ein. Zudem sprühten sie Reizgas ins sein Gesicht.

Erst als ein Fußgänger die Attacke bemerkte, ließen die Schläger von ihrem Opfer ab – raubten noch dessen Geldbörse und flüchteten anschließend. Mit schweren Kopfverletzungen kam der 25-Jährige in ein Krankenhaus. Quelle: bz-berlin.de/13.9.2018


Folgt und kommentiert unsere Beiträge auch im neuen sozialen Netzwerk für die Mitte der Gesellschaft. Kehrt dem Verfolgungsbuch „Facebook“ den Rücken. Hier anmelden
Loading...
Neuste Älteste Beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Nyah
Mitglied
Nyah

Inmer wieder das selbe, in Gruppen und hören auch nicht auf mit der Gewalt, wenn einer bereits am Boden liegt. Feiges, hemmungsloses Pack .Gewalttätig und unsere Altparteien sehen zu… Wie immer. Und ich bin wie immer gerade rechts….

Petrus
Mitglied
Petrus

Warum sind Sie rechts? Sie stehen bestimmt in der Mitte, bestimmt

Bingo
Mitglied
Bingo

Und täglich „grüßt“ das Murkel-Tier !

moritz
Mitglied
moritz

Nun ist der 14. Dalai Lama auch ein Nazi geworden. Der behauptet doch wirklich „Europa gehört den Europäern“ und nicht Merkel und deren neue Freunde. Was der sich nur dabei denkt …

obo
Mitglied
obo

Wann gibt es endlich mal gegen solche assozialen Gruppen,egal welcher Abstammung die sind,konsequente Einsätze unserer sogenannten Sicherheitsorgane? Es kann und darf nicht sein, daß jeden Tag auf unseren Strassen Einzeltäter und Gangs, die Gesetze mit teils brutalster Weise,ohne jegliche Skrupel aushebeln,wohlwissend, daß ihnen kaum Strafe droht.Wenn die Polizei nicht in der Lage ist, dieses zu gewährleisten, dann kann das nur zur Folge haben, daß der Bürger diesem täglichen Wahnsinn auf seine Art ,zu seinem Schutz ,entgegentreten muß.Bestes Beispiel dafür, sind die Bürgerwehren in den USA.