Brüssel: Festnahme wegen Terrorverdachts, Sprengstoffgürtel war Attrappe

1
99

Bei einem Terroralarm in der Brüsseler Innenstadt haben Sicherheitskräfte in der Nähe eines Einkaufszentrums einen verdächtigen Mann festgenommen.

Er hatte die Polizei selbst um 5.30 Uhr angerufen und behauptet, einen Sprengstoffgürtel zu tragen. Das Berichten belgische Medien unter Berufung auf Rechtsquellen.

Spezialisten eines Entschärfungskommandos gaben kurz darauf Entwarnung: Es habe sich um eine Attrappe gehandelt.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr
  • Szykowski Manfred

    Ob dabei Shopping wohl noch Spaß macht ?