Britische Journalistin ruft zu Ermordung des designierten US-Präsidenten Donald Trump auf

0
727
921Monisha Rajesh, für „Guardian“ und „Telegraph“ arbeitende britische Journalistin indischer Abstammung, hat im Kurznachrichtendienst Twitter zur Ermordung des designierten US-Präsidenten Donald Trump aufgerufen.  „Es ist an der Zeit, den Präsidenten zu ermorden“, schrieb sie. Tausende empörte Leser forderten darauf die Geheimdienste, sich der Sache anzunehmen. Quelle: sputniknews.com
Inzwischen wurde der Twitter-Account gelöscht, um vermutlich eine Anklage zu vermeiden. In diesem Zusammenhang verweisen wir auch auf die Internetseite dailystormer.com hin, die den gesamten Verlauf der Twitter-Einträge von Monisha Rajesh sichern konnte und veröffentlichte.
Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr