Britische Bank kündigt Konten vom russischen Staatssender RT

0
113

Die Bankkonten des russischen Senders RT, ehemals bekannt als Russia Today, sind nach eigenen Angaben in Großbritannien gesperrt worden. Das teilte die Chefredakteurin des Senders Margarita Simonjan mit.

Davon seien auch die persönlichen Bankkonten einiger Angestellten in Großbritannien betroffen. Simonjan erklärte auf Twitter: „Man hat unsere Konten in Großbritannien gekündigt. Alle Konten. Ein Widerspruch ist nicht möglich. Gelobt sei die Meinungsfreiheit!“.

Anzeige

10 Dinge, die Sie jetzt auf jeden Fall bunkern müssen!

Achtung: Der nächste Krisenfall steht bereits vor. Sie müssen sich jetzt vorbereiten, um nicht mit dem Land unterzugehen. Dafür erhalten Sie heute eine kostenlose Checkliste. Eine Checkliste mit 10 Dingen, die SIE noch heute bunkern müssen, um auf die kommende Katastrophe vorbereitet zu sein! Sichern Sie sich die Liste jetzt umgehend und KOSTENLOS!

>> Klicken Sie jetzt HIER! Erfahren Sie GRATIS, welche 10 Dinge Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern müssen!

Kommentare
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Bitte vor Abgabe von Kommentaren oben "Kommentare-Info" lesen!