Bremen: Sexuelle Übergriffe bei Open-Air-Festival

1
313

Zu mehreren sexuellen Belästigungen kam es bei dem mehrtägigen Open-Air-Festival Breminale. Die Bremer Polizei ermittelt in zehn Fällen, bei denen Frauen angegrapscht und unsittlich berührt worden sein sollen. Sechs Tatverdächtige seien vorübergehend festgenommen und wieder auf freien Fuß gesetzt worden, sagte eine Polizeisprecherin. Bei den mutmaßlichen Tätern handele es sich überwiegend um Flüchtlinge afghanischer Herkunft. Laut „Radio Bremen“ wertet die Polizei noch aus, wie die Taten rechtlich eingeordnet werden können.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon kurz nach der Wahl werden ALLE Rentner in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 faulen Merkel Lügen! Hier die schockierende Wahrheit. So einfach ist es Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>>Erfahren Sie HIER, wie es um Ihr Geld steht!

loading...
Kommentare können bis zu 3 Tagen, nach Veröffentlichung eines Artikels abgegeben werden. Moderation von 8-13 und 18-21 Uhr
  • Germanicus777

    Das waren sicherlich Achim, Bernd, Clemens, Dennis, Erik und Frank