BORIS PALMER Rauswurf nach „N-WORT“ ?

2212

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer kann es nicht lassen. Immer wieder provoziert er mit rassistischen Äußerungen. Jetzt reicht es den Grünen. Nun hat der Landesparteitag der Grünen in Stuttgart mit großer Mehrheit beschlossen, ein Parteiordnungsverfahren gegen Palmer einzuleiten. Der Love Priest hat sich den Fall Aogo mal genauer angesehen. Lehnt Euch zurück… Tim K.

4.4 13 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments