Bielefeld: Türkische Hochzeitsgesellschaft blockiert Tunnel mit PKWs, veranstaltet Feuerwerk

0
840

Bielefeld-Mitte: Am Sonntag, 15.05.2016, gegen 15.30 Uhr, gingen über Notruf bei Polizei und Feuerwehr eine Vielzahl Anrufe ein. Die erbosten Pkw-Fahrer meldeten eine „Blockade“ der Nordröhre des Ostwestfalendammtunnels durch eine größere Anzahl von Pkw, die alle augenscheinlich zu einer türkischen Hochzeitsgesellschaft gehörten. Durch diese Pkw sollte der Verkehr im Tunnel abrupt gestoppt worden sein, was zu gefährlichen Situationen geführt hatte. Die Teilnehmer der Hochzeitsgesellschaft hatten ihre Pkw verlassen und hatten in der Tunnelröhre Pyrotechnik entzündet. Aus Sicherheitsgründen musste die Tunnelröhre durch die Feuerwehr zeitweise gesperrt werden. Im Rahmen der Fahndung wurden insgesamt 25 Fahrzeuge angehalten und überprüft. Die Polizei ermittelt gegen die Fahrer unter anderen wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zu diesem Zweck werden in den nächsten Tagen die Videoaufzeichnungen aus der Tunnelröhre ausgewertet. Unmittelbar nach diesem Vorfall hatten sich betroffene Pkw-Fahrer als Zeugen bei der Polizei gemeldet und ihre gefertigten Fotos aus dem Tunnel zur Verfügung gestellt. Auch diese Fotos werden vom Verkehrskommissariat ausgewertet. Darüber hinaus bittet die Polizei weitere Zeugen sich unter Tel. 545-0 zu melden.

Anzeigen


loading...