Berliner S-Bahnhof: Zwei Schwerverletzte nach Messerattacke – Täter flüchtig

981
Symbolbild

Messerattacke in Berliner S-Bahn am Samstagmorgen: Am Bahnhof Greifswalder Straße (Prenzlauer Berg) wurden zwei Männer von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt. Nach BILD-Informationen kam es um kurz vor 6 Uhr zu der Attacke. Laut Polizei ist der Täter flüchtig. Die Hintergründe der Attacke waren am Samstagmorgen noch unklar. Wie eine Sprecherin der Polizei sagte, wurde außerdem eine Frau leicht verletzt. Wie sie ihm Zusammenhang mit der Auseinandersetzung steht, war ebenfalls unbekannt. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen. 

Loading...
Benachrichtige mich zu: