Berlin: Junges Mädchen soll im Zug misshandelt worden sein – und keiner hilft!

1624

Wir haben keine Männer mehr in Deutschland, sondern nur noch Waschlappen, wie dieses Video zeigt. Ein junges Mädchen soll von einem Schwarzen im Zug misshandelt worden sein und alle stehen nur blöd rum, filmen und lassen den Täter entkommen. Die Aufnahme stammt aus Berlin / Hohenschönhausen.

Laut Polizei soll es sich nur um einen Angriff gehalten haben:

 

5 3 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Twitter - Telegram

Loading...
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
7 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
BB
BB

Da kommt mir die Galle hoch!
Und dieses P🐖ck wird hier durchgefüttert…..Anstatt dem was aufs Maul zu hauen, lassen die den ziehen.😤

FX9799
FX9799

Das Dreckloch Berlin.
Mauer wieder rum, da wo se war,
und die ganzen Goldstücke alle da rein.

Paul
Paul

Es ist traurig, weiß nicht, was ich getan hätte. Der ältere Herr hat ja auch einfach die Bahn verlassen. Was sollen da Schaffnerinnen machen?

Sabine M
Sabine M

Sagt mal, hatte die Frau nicht diesen Hund dabei?

Also, wenn ich einen meiner Hunde dabei haette, waere von dem Kerl nicht mehr viel uebrig geblieben.

Doch wenn man bedenkt wie es heutzutage in Deutschland zugeht, dann haette ich noch mit einer Anzeige wegen Koerperverletzung rechnen muessen.

Nyah
Nyah
Antwort an  Sabine M

In Deutschland würde dann der Hund eingeschläfert….was hat Deutschland doch Waschlappen an Männern! Aber Berlin , die stehen offensichtlich auf so ein Geschmeiß!Mauer drum…bleibt für euch….!

Falco
Falco

Die Kastration solchen Typen wurde erfolgreich mit Hilfe der Gesellschaft und (schlechter)Bildung wie es aussieht letzten 15 Jahren gemacht!

AnnaC
AnnaC

Was ist das für ein feiges Volk, das bei sowas zuschaut. Zunehmend wird dieses Land zu einem Land der Arschkriecher!