Berlin: Das Drecksloch „Liebig 34“ wird wohl von Securities bewacht

1340

Das ehemalige Wohnprojekt für Linksterroristen „Liebig 34“ wird jetzt offenbar von Securities mit augenscheinlichem Migrationshintergrund bewacht. Die fackeln nicht lange mit Bunten, die Heimweh nach der geselligen Stube haben.

5 9 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments