Bensheim: Vier „Südländer“ schlagen und treten 19-Jährigen ins Krankenhaus

670

Bensheim: Ein 19-Jähriger wurde am späten Samstagabend (10.11.) gegen 23.30 Uhr am Parkhaus „Neumarkt“ in der Promenadenstraße von vier Unbekannten geschlagen und getreten. Ob die Angreifer die Absicht hatten ihr Opfer auch zu bestehlen, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Der 19-Jährige wurde verletzt und musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Laut seinen Angaben soll es sich bei den vier Unbekannten um junge Männer mit südländischem Erscheinungsbild gehandelt haben.

Die Beamten der Polizeistation Bensheim haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 06251/8468-0.

Loading...
Benachrichtige mich zu: