Belarus-Touristen: „Wir werden nie zurückgehen. Wir warten, bis Deutschland uns aufnimmt“

Weder die Belagerung der polnischen Grenze noch die massiven Angriffe am Grenzübergang Kuznica konnten den illegalen Eintritt in die EU erzeugen, Hunderte kehrten in ihre Heimatländer zurück und rund 2.000 Visa-Touristen harren in einer Lagerhalle aus, in der Hoffnung auf die Einreise vorzugsweise ins deutsche Sozialsystem. Die Heimgekehrten schildern schaurige Geschichten, sie wurden unmenschlich behandelt … Belarus-Touristen: „Wir werden nie zurückgehen. Wir warten, bis Deutschland uns aufnimmt“ weiterlesen