Beatrix von Storch: DAS soll die wissenschaftliche Grundlage für die Corona-Repressionen sein

2489

Heute war in der Befragung der Bundesregierung im Deutschen Bundestag Kanzleramtschef Helge Braun zu Gast. Ganz Deutschland debattiert über die „Öffnungen“ für Geimpfte und deren – eigentlich selbstverständliche – „Rückerlangung“ von Rechten. Das ist freilich eine Scheindebatte, denn Grundrechte kann man weder außer Kraft setzen noch wegnehmen. Ich habe Merkel-Mann Braun also gefragt auf welcher wissenschaftlichen Grundlage die einzelnen zutiefst widersprüchlichen Corona-Repressionen beruhen und wie die Bundesregierung in Zukunft verhindern will, dass es eine Spaltung der Gesellschaft in Geimpfte und Ungeimpfte gibt. Die nicht überraschende, aber doch sehr schockierende Antwort: Konkrete wissenschaftliche Erkenntnisse, die die Wirksamkeit der einzelnen Corona-Repressionen rechtfertigen würden, konnte er nicht nennen. Aber sehen Sie selbst…

4.8 23 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

3 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments