Bau-Branche in der Krise – kaum noch Wohnungsbau, Bau-Genehmigungen brechen ein

499
Symbolbild

Dramatische Zahlen kommen aus der deutschen Baubranche. So sind nicht nur die Investitionen in Gewerbe-Immobilien massiv eingebrochen. Auch der Wohnungsbau ist praktisch zum Erliegen gekommen.

Gründe hierfür sind die höheren Zinsen sowie die enorm gestiegenen Baupreise. Sie haben sich im Vergleich zum Vorjahr abermals drastisch erhöht. So sind laut ARD-Bericht mittlerweile Heizungsanlagen um rund 15, Ausbauarbeiten um rund 12, Dacharbeiten um knapp 11 und Erdarbeiten um über 9 Prozent teurer als im Mai 2022.Weiterlesen auf AUF1.info

5 16 Bewertungen
Artikel Bewertung
Folgt Politikstube auch auf: Telegram

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
MaMa
MaMa (@mark)

Das grüne Wirtschaftswunder, erschaffen durch den Kinderbuchautor.

D2-W2
D2-W2 (@d2w2)

Rob Habeck raubt dem Land die Industrie und den Arbeitern die Arbeitsplätze.

Sehr effizient – trotz oder wegen seiner Kinderbuchkarriere – in der Deindustrialisierung. Was 70 Jahre lang aufgebaut wurde, bekommt Robby in einem Jahr platt.